Bebauungsplan in Helmste

Der Bebauungsplan bildet die Struktur der Wege wieder, die im alten Siedlungsbestand ortsbildprägend sind. Die Orientierung der Bauplätze an der Erschließung verhindert die künstliche Reihung von Häusern. Es gibt eine gesonderte fußläufige Erschließung zum örtlichen Kindergarten. Die Ausgleichsflächen sind als innerörtliches Grün dem Bebauungsplangebiet zugeordnet.